Information und Teilnahmebedingungen

Ferienspiel Krems 2020

 

Ansprechperson

Birgit Rampsl, Verein Impulse Krems, Ringstraße 23, 3500 Krems, Tel.: 0676 840 803 207, ferienspiel@impulse-krems.at, www.impulse-krems.at

 

Anmeldung

Ihre Anmeldung kann wie folgt entgegengenommen werden:

Homepage: www.ferienspiel-krems.at (Die Anmeldung ist erst dann gültig, wenn sie vom Organisationsteam per Mail bestätigt wurde.)

bei der Auftaktveranstaltung: Achtung! Zu dieser Zeit sind bereits einige Veranstaltungen ausgebucht!

Wir sind gerne telefonisch für Fragen und Auskünfte für Sie erreichbar.

Datenverwendung: Personenbezogene Daten werden ausschließlich zur Abwicklung des Ferienspiel Krems verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben.

 

Veranstaltungen mit Kostenbeitrag

Das Betreuungsangebot ist für alle Kinder kostenlos. Bei Veranstaltungen mit Eintritten, ReferentInnen, Transferkosten, Verpflegung etc. erlauben wir uns, einen Kostenbeitrag einzuheben. Diverse Ermäßigungskarten (wie z.B. der NÖ Familienpass) können im Rahmen des Ferienspiels leider nicht berücksichtigt werden. Da wir Ihnen „Gesamtpakete“ anbieten, sind die Kostenbeiträge für Kinder und Erwachsene gleich. Der zu entrichtende Selbstbehalt ist bei jeder Veranstaltungsbeschreibung angeführt (entweder „pro Kind“ oder „pro Person“). Kinder unter 3 Jahren sind generell frei.

 

Bei den kostenpflichtigen Veranstaltungen muss die Vorauszahlung bis spätestens zwei Wochen vor der Veranstaltung auf dem Konto des Verein Impulse Krems (IBAN: AT59 2022 8001 0004 2571; Verwendungszweck: Name der Veranstaltung) eingegangen sein. Weiters besteht die Möglichkeit, den Betrag bar bei der Organisatorin zu entrichten. Ohne Vorauszahlung kann ein Platz nicht reserviert werden.

 

Absage einer Veranstaltung

Bei zeitgerechter Abmeldung (spätestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn) werden 80 % des bezahlten Veranstaltungsbetrages rückerstattet. Zu einem späteren Zeitpunkt werden Abmeldungen nur dann akzeptiert, wenn der Platz nachbesetzt werden kann.

 

Sollten zu wenig gültige Anmeldungen eingetroffen sein, behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen. Bei Schlechtwetter können Veranstaltungen im Freien ebenso seitens der VeranstalterInnen abgesagt werden. Das Team des Ferienspiels wird sich in diesem Fall 1,5 Stunden vor Veranstaltungsbeginn bei Ihnen melden. Kostenbeiträge werden zur Gänze rückerstattet.

 

Die Einhaltung der Covid-19-Schutzmaßnahmen ist uns ein großes Anliegen. So kann es erforderlich sein, bei Änderungen der Regierungsvorgaben das Programm oder Gruppengrößen kurzfristig an neue Rahmenbedingungen anpassen zu müssen. Sollte eine Veranstaltung abgesagt werden, wird Ihnen der Kostenbeitrag zurückbezahlt.

 

Teilnahme

Die MitarbeiterInnen des Ferienspiels sind 15 Minuten vor Beginn am Veranstaltungsort. Kinder unter 6 Jahren dürfen nicht ohne Begleitperson teilnehmen. Kinder über 6 Jahre, die ohne Begleitung mitmachen, müssen den BetreuerInnen des Ferienspiels persönlich übergeben werden. Bei einigen Workshops ist es sogar erwünscht, dass Kinder ohne Begleitung teilnehmen.

 

Sonstiges

Die von der Regierung aktuell vorgegebenen Covid-19-Schutzmaßnahmen werden eingehalten. Bitte benützen Sie und Ihre Kinder wenn möglich eigenen Mund-Nasenschutz. Desinfektionsmittel werden bereitgestellt.

Die barrierefreie Erreichbarkeit der Veranstaltungsorte ist  mit einem Button gekennzeichnet.

Kostenlose Veranstaltungen sind ebenso mit einem Button gekennzeichnet.

Bitte ziehen Sie Ihren Kindern wetterfeste Kleidung an.

Sofern nicht anders angegeben, werden die Kinder nicht verpflegt. Eine Trinkflasche ist speziell bei längeren Veranstaltungen oder Programmpunkten mit Bewegungseinheiten empfehlenswert.

Bei allen Veranstaltungen werden von den TeilnehmerInnen Fotos gemacht, die zur weiteren Veröffentlichung verwendet werden. Wir achten besonders darauf, Gruppenfotos zu machen.

Bitte teilen Sie uns mit, falls Ihr Kind eine besondere Allergie oder Krankheit (z.B. Wespenallergie) hat.

Eltern haften für ihre Kinder. Die Betreuung der Kinder beginnt mit Anfang und endet mit Schluss der Veranstaltung. Sollte ihr Kind allein zum Veranstaltungsort kommen oder allein nach Hause gehen, dann übernimmt das Ferienspiel Krems keinerlei Haftung.

 

Ferienspiel für alle Kremser Kinder

Um allen Kremser Kindern und ihren Familien den Zugang zum Ferienspiel Krems zu ermöglichen, übernehmen die regionalen Service-Clubs eine fachadäquate Betreuung für Kinder mit besonderen Bedürfnissen. Zudem können finanziell benachteiligte Familien Ermäßigungen bei kostenpflichtigen Veranstaltungen erhalten.

 

Unterstützung für Selbstbehalte

Soma-EinkaufspassbesitzerInnen wird 50 % Ermäßigung gewährt. Der Pass ist spätestens bei der Veranstaltung vorzuweisen. Die Anmelde- und Vorauszahlungsmodalitäten gelten auch in diesem Fall. Für Familien in finanziellen Notsituationen können individuelle Ermäßigungen und Zahlungsfristen vereinbart werden.

 

Betreuung für Kinder mit besonderen Bedürfnissen

Beim Großteil der Veranstaltungen besteht für Kinder mit körperlichen und/oder kognitiven Beeinträchtigungen sowie psychosozialen Auffälligkeiten die Möglichkeit einer kostenlosen Individualbetreuung. Sollte Ihr Kind erhöhte Aufmerksamkeit oder ein eigenes Betreuungsangebot benötigen, so kann dieses nach vorheriger Vereinbarung in Anspruch genommen werden.

 

Informieren Sie sich über die zusätzlichen Leistungen bei der Organisatorin des Ferienspiels, um individuelle Lösungen für Ihre Anliegen zu finden. Eine rechtzeitige Voranmeldung ist unbedingt erforderlich

 

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit den Veranstaltungen des Ferienspiels 2020!